Blog

DELEGATION X – Theaterproduktion und Diskussionsveranstaltung zur Teilung Koreas in Berlin

DELEGATION X – Theaterproduktion und Diskussionsveranstaltung zur Teilung Koreas in Berlin

Gerne möchten wir Sie auf die internationale Theaterproduktion „DELEGATION X – Im Auftrag der Wiedervereinigung“ des Berliner Recherchelabels LUNATIKS in Berlin aufmerksam machen. In dem Theaterstück geht es um die Teilung Koreas: Ausgehend von einer deutsch-koreanischen Familiengeschichte im Zentrum des Konflikts werden Vereinigungsphantasien und Teilungserfahrungen inszeniert.

Das Stück wird im Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin aufgeführt.

Termine: 21. bis 24. September 2017, 20 Uhr; am 24. September zusätzlich um 16 Uhr.

In Kooperation mit taz.dietageszeitung gibt es am 24. September um 18 Uhr unter dem Titel „Vereint // Geteilt – Dialog über Wiedervereinigung in Deutschland und Korea“ eine öffentliche Diskussionsveranstaltung dazu, bei der u.a. unser Vizepräsident Dr. Uwe Schmelter als Diskutant auf dem Podium teilnimmt. Dabei wird über vergangene und kommende Wiedervereinigungsbemühungen gesprochen. Es wird den Fragen nachgegangen: Welche Vision verfolgen wir, wenn wir von Wiedervereinigung sprechen? Ist ein Jenseits von Ideologien in absehbarer Zeit vorstellbar? Und welche Rolle kann die Kunst in diesem Prozess spielen?

Bildquelle: Philipp Schindler

Share this:

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.