Einladung zur Eröffnung des Korea Independent Filmfest

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr findet, zum dritten mal in Folge, das koreanische Independent-Kino in Berlin statt.
Das 2017, unter der Leitung des Koreanischen Kulturzentrums initiierte, Filmfestival „Korea Independent hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem deutschen Publikum koreanisches Independent-Kino näherzubringen.

Das Festival wird dieses Jahr vom 31. Oktober bis zum 5. November im Kino Babylon in Berlin-Mitte ausgerichtet. Zu den acht Filmen, welche die Berliner Zuschauer*innen erwarten, gehören sechs Independent- und zwei Dokumentarfilme. Eröffnet wird das „Korea Independent“ mit „Our Body“ von Regisseurin Ka-ram Han. Der Film beschreibt den Prozess, wie eine Frau, die mit ihrer ungewissen Zukunft hadert, zu laufen beginnt und den Schritt nach draußen wagt.

Wir laden Sie herzlich zum Empfang und Eröffnungsfilm mit anschließendem Podiumsgespräch am 31.Oktober ab 18:00Uhr ins Babylon ein.

Wichtige Informationen
Wann: 31. Oktober
Wo: Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin)

Ablauf:    18:00 Uhr       – Empfang in Anwesenheit der Regisseurin Han Ka-ram
19:00 Uhr       – Eröffnungsfilm „Our Body“
Im Anschluss – Podiumsgespräch mit der Filmregisseurin

Registrieren Sie sich über den folgenden Link

https://forms.gle/8efUJCPvFnS47RCm6    

Im Anschluss erhalten Sie eine Kopie Ihrer Registrierung per E-Mail als Bestätigung. Bitte zeigen Sie diese (digital oder ausgedruckt) im Kino vor, um die Eintrittskarte zu erhalten.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite:

https://kulturkorea.org/de/korea-independent-2019  

Dongjun Lee

Pressereferent

Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea

Leipziger Platz 3

10117 Berlin

T: +49 30 269 52-145

F: +49 30 269 52-134

dongjun.lee@kulturkorea.org

www.kulturkorea.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *