Mitglieder

Die DKG – das sind…

…viel verschiedene Persönlichkeiten.  Wir haben bundesweit über 300 Mitglieder, die in bisher drei Regionalverbänden (Berlin-Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern) organisiert sind. Die Deutsch-Koreanische Gesellschaft arbeitet eng mit der Botschaft der Republik Korea und dem Koreanischen Kulturzentrum zusammen; ebenso bestehen enge Verbindungen zum Bundestag – der Vorsitzende der deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe, MdB Hartmut Koschyk, ist Ehrenpräsident der Gesellschaft – sowie zum Deutsch-Koreanischen Forum, zu den Politischen Stiftungen und zu Koreanistik-Abteilungen verschiedener deutscher Universitäten. Mehrere ehemalige deutsche Botschafter, die in Südkorea und in Nordkorea tätig waren, setzen sich im Rahmen der Gesellschaft ebenfalls für die Förderung der deutsch-koreanischen Beziehungen ein.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen in regelmäßigen Abständen unsere Mitglieder vorstellen.

Vorstandsteam

Sollten sich Änderungen Ihrer Mitgliedsdaten (z.B. Kontaktdaten) ergeben, können Sie uns diese gerne über folgendes Formular mitteilen: Änderung Mitgliedsdaten.

Möchten Sie uns für Ihre Mitgliedsbeiträge das SEPA-Lastschriftmandat erteilen, können Sie folgendes Formular ausfüllen und uns zurück schicken: Neue DKG Lastschrift.